JungesKammerEnsemble

Das JungeKammerEnsemble ist ein Kammerorchester, das sich aus dem Schostakowitsch-Sinfonieorchester heraus entwickelt hat. Wir erarbeiten in unterschiedlichen Besetzungen außergewöhnliche Werke aller Epochen, die für einen kammermusikalischen Rahmen gedacht und konzipiert sind. Das JungeKammerEnsemble ist in die Kammerstreicher, einem reinen Streichensemble, und ein Bläseroktett (zwei Oboen, zwei Klarinetten, zwei Fagotte, zwei Hörner) aufgeteilt, die jeweils eigene Programme erarbeiten. Als ganzes Ensemble spielen wir häufig in der Formation Streicher plus Bläserquintett (Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott, Horn). Das Ensemble wird von Till Schwabenbauer geleitet.

In wechselnden Besetzungen spielen wir außerhalb der Musikschule vor allem auf Festivals, Symposien, bei Lesungen oder Veranstaltungen, sowie Hochzeiten und Preisverleihungen als musikalische Untermalung. Über Anfragen für Ihr Event, bei dem sie eine angemessene live-Musik-Unterhaltung wünschen, freuen wir uns immer.

Als Ensemble nehmen wir regelmäßig an Projekten außerhalb der Musikschule teil. So fand im Jahr 2019 eine Musiktheaterproduktion zum Mädchenorchester von Auschwitz statt, die uns vielfältiger Art und Weise herausgefordert hat. In diesem Projekt haben wir gemeinsam mit jungen Laienschauspieler:innen und professionellen Schauspieler:innen die Erlebnisse der Musiker:innen im Konzentrationslager Auschwitz thematisiert und diese Produktion in Berlin und Auschwitz zur Aufführung gebracht. Eine Wiederaufnahme findet im Jahr 2021 statt. Für 2020 war eine Kooperation mit der Kinderoper Lichtenberg geplant, die leider aufgrund der Corona-Pandemie nur in kleinem Rahmen umgesetzt werden konnte. Weitere Informationen zu unseren aktuellen Projekten finden sie hier.

Probenzeiten
mittwochs, 19:30 bis 21:00 Uhr
in wechselnder Besetzung
Standort Karlshorst
Schostakowitsch-Saal (Raum 1.01)

Die genauen Probenpläne und weitere Infos können bei Till Schwabenbauer (E-Mail) erfragt werden.

Wir freuen uns über neue Mitspieler:innen, die Lust und Zeit haben, intensiv mit uns an unterschiedlichsten Werken zu proben und mit viel Spielfreude zur Aufführung zu bringen. Aktuell sind wir vor allem auf der Suche nach Geigen und einem Horn.

Wenn Sie neugierig geworden sind, schauen sie gerne auch hier vorbei, dort finden sie Aktuelles, Fotos, Berichte etc.