Stanislaw Widulin, Klavier

 



Stanislaw Widulin widmet sich hauptsächlich der Modernen Musik und konzertiert als Solist, Begleiter sowie mit verschiedenen Kammermusikensembles.

Der gebürtige Russe mit typischer russischer Klavierausbildung von der Musikschule bis zur Russischen Musikakademie Moskau, wo er in der Klavierklasse von Arthur Bernhardt studierte, lebt seit 1990 als freiberuflicher Musiker in Berlin, wo er seit 1993 an der Schostakowitsch Musikschule Berlin Lichtenberg unterrichtet.

Von 1997 bis 2002 leitete er jährlich im Rahmen der Internationalen Schostakowitsch Tage Klaviermeisterkurse in Berlin und Rheinsberg.

Seit 2003 ist er Leiter der Internationalen Klavierkurse der Neuen Musik für Kinder und junge Musiker in der Musikakademie Rheinsberg.

 

Von 2002 bis 2005 lebte er in Wien, wo er an der Musikschule Margareten die freie Improvisation mit neuen Spieltechniken unterrichtete.

In den Jahren 2004/05 leitete er im Herbert-von-Karajan-Centrum in Wien die Klangimprovisationen für Kinder.

2009 lernte er den Londoner Pianisten, Komponisten und Klavierpädagogen
Prof. Peter Feuchtwanger   kennen.

Stanislaw Widulin ist Mitglied des Berliner Klavierduos, das er mit Frau Prof. L. Großmann (Universität der Künste Berlin) im Jahr 1997 mit dem Schwerpunkt Zeitgenössische Musik gründete.

Das Berliner Klavierduo ist inzwischen zu einem gefragten Partner bei internationalen Klavierfestivals avanciert und arbeitet eng mit führenden Komponisten zusammen.