News  
 
 
       Newsarchiv  
 
 
 
29. September 2017
Jazzchor

Vielen Dank für das große Interesse an unseren neu gegründeten JazzChor. Wir haben so viele interessierte Sängerinnen und Sänger gefunden, dass die Proben starten können. Wir freuen uns nun aber auch auf viele weitere sangesfreudige Erwachsene.

Berlin Jazz Singers
Leitung: Natalia Mateo Kowalczyk
Proben: dienstags 19:30 Uhr (erste Probe am 10.10.2017)
Standort Paul-Junius-Straße 71, 10369 Berlin, Ensembleraum (401)
entgeltfrei

Gesungen wird alles von Pop, Rock bis Jazz und Gospel. Willkommen sind alle Erwachsenen (m/w), die gern singen. Eine Gesangsausbildung ist nicht Bedingung.

Bitte melden Sie sich unverbindlich bei uns an. Frau Mateo meldet sich bei Ihnen und lädt Sie zur Probe ein. Vielen Dank.

Anmeldung   |   Unterrichtsorte

22. September 2017
Chorsänger gesucht!

An der Schostakowitsch-Musikschule gibt es für alle Altersstufen und Musikgeschmäcker die Möglichkeit, in einem Chor mitzusingen. Das gemeinsame Singen und die Schulung der Stimme bei geselligen Proben gehört zum Chorleben genauso dazu wie aufregende Auftritte bei kleinen und auch großen Veranstaltungen.

Derzeit sucht der Seniorenchor der Musikschule fröhliche Sängerinnen und Sänger zwischen 50 und 99. Madrigale, Tanzlieder, Klassik und Romantik, Volkslieder gehören zum Repertoire. Die jährlichen Auftritte unter anderem im Tierpark Berlin zum ersten Mai sind zur Tradition geworden. Geprobt wird mittwochs ab 18 Uhr am Musikschulstandort Wustrower Straße 26 in Hohenschönhausen.

Ganz neu gründet sich gerade ein Jazzchor für Erwachsene am Standort Paul-Junius-Straße 71. Dafür werden noch interessierte Sängerinnen und Sänger ab 14 auch ohne Gesangsausbildung gesucht. Die Proben werden dienstags ab 18:30 Uhr im Raum 401 stattfinden. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Das Singen in beiden Chören ist entgeltfrei.

Anmeldung   |   Unterrichtsorte

 4. September 2017
 Schulstart 2017

Wir wünschen
unseren Schülern und Lehrern
einen guten Schulstart
und ein erfolgreiches Schuljahr 2017/18!
 *  *  *